Im Nachhinein zum sicheren Gebäude!

Wo beim Hausbau die Sicherheit zu kurz gekommen ist, bietet Alarm AG kompetente Lösungen im Bereich der nachträglichen Installation einer Funkalarmanlage. Die eingesetzten Produkte von Daitem erfüllen dabei die höchsten Sicherheitsstandards, sind vom VDS zugelassen und lassen daher auch in einem bestehenden Haus kaum Wünsche offen.

Im Gegensatz zur kabelgebundenen Alarmanlage wird eine Funkalarmanlage in wenigen Stunden im nachhinein installiert und bietet sofort die optimale Sicherheit. Über Fenster-Sensoren wird die Aussenhülle des Hauses bei An- und Abwesenheit geschützt. Zusätzlich zum Aussenhüllenschutz überwachen Funk-Bewegunssensoren mit Kameras die Innenräume bei Abwesenheit. Wahlweise dienen Innen- und/oder Aussensirenen mit Blitzleuchten der Alarmierung von Hausbewohner und Nachbarschaft. Insbesondere auch zur Installation von Brandmeldern sind Funkprodukte speziell geeignet. Selten finden sich Verkabelungsmöglickeiten am richtigen Standort.

Im Zusammenhang mit der Zutrittskontrolle wird die Bedienung einer Alarmanlage zum Kinderspiel. Zudem bietet eine Handy-App zu jederzeit und von überall die direkte Kontrolle. Wahlweise wird die Funkalarmanlage mit einer Visualisierung ergänzt oder direkt in die Gebäudeautomation integriert, was einen umfassenden Überblick über das Gesamtsystem ermöglicht.